Kerbmannschaft on Tour

Dass die Kerbmannschaft auf Tour geht ist ja nichts Ungewöhnliches – seien es Kerbumzüge in der Nähe oder auch der AEWG-Umzug. Doch am 1. Mai ist es bekanntlich anders. Hier tauschen wir vom großen Umzugswagen auf die Fahrräder und werden sportlich aktiv.

Am Morgen war es noch grau, als sich eine ca. 20 Personen starke Gruppe, bestehend aus aktuellen und alten Kerbborschen sowie Freunden der Kerbmannschaft, am Löwenplatz traf. Doch das machte nichts, die Tour war geplant und wurde also auch durchgeführt – ganz getreu dem Motto: “Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur schlechte Kleidung!”

Und als ob es geplant war, schoben sich mit Erreichen der ersten Zwischenstation die Wolken beiseite und die Sonne drehte auf sommerliche Temperaturen auf. Der Weg führte vom Löwenplatz in den Bayrischen Biergarten, von dort über das Oberwaldhaus zur Fischerhütte, ehe als letzte Station die Heimstättensiedlung auf dem Plan stand.

Es war zwar ein langer und anstrengender Tag, aber es hatten alle sichtlichen Spaß und freuen sich schon aufs nächste Jahr!

An dieser Stelle möchten wir gerne auf das Sommerfest hinweisen, welches am 15. und 16. Juni wieder um den Goldnen Löwen stattfindet.