8. Mai 2018

Kerbmannschaft on Tour

Von Moritz Holl

Dass die Kerb­mann­schaft auf Tour geht ist ja nichts Unge­wöhn­li­ches – sei­en es Ker­bum­zü­ge in der Nähe oder auch der AEWG-Umzug. Doch am 1. Mai ist es bekannt­lich anders. Hier tau­schen wir vom gro­ßen Umzugs­wa­gen auf die Fahr­rä­der und wer­den sport­lich aktiv.

Am Mor­gen war es noch grau, als sich eine ca. 20 Per­so­nen star­ke Grup­pe, bestehend aus aktu­el­len und alten Kerb­bor­schen sowie Freun­den der Kerb­mann­schaft, am Löwen­platz traf. Doch das mach­te nichts, die Tour war geplant und wur­de also auch durch­ge­führt – ganz getreu dem Mot­to: “Es gibt kein schlech­tes Wet­ter, es gibt nur schlech­te Kleidung!”

Und als ob es geplant war, scho­ben sich mit Errei­chen der ers­ten Zwi­schen­sta­ti­on die Wol­ken bei­sei­te und die Son­ne dreh­te auf som­mer­li­che Tem­pe­ra­tu­ren auf. Der Weg führ­te vom Löwen­platz in den Bay­ri­schen Bier­gar­ten, von dort über das Ober­wald­haus zur Fischer­hüt­te, ehe als letz­te Sta­ti­on die Heim­stät­ten­sied­lung auf dem Plan stand.

Es war zwar ein lan­ger und anstren­gen­der Tag, aber es hat­ten alle sicht­li­chen Spaß und freu­en sich schon aufs nächs­te Jahr!

An die­ser Stel­le möch­ten wir ger­ne auf das Som­mer­fest hin­wei­sen, wel­ches am 15. und 16. Juni wie­der um den Gold­nen Löwen stattfindet.