11. Oktober 2021

Oarhelljer Kerb kündigt sich an — Teil 1/2

Von Moritz Holl

Wer die ver­gan­ge­ne Aus­ga­be der Arheil­ger Post auf­merk­sam ver­folgt hat, weiß ganz genau, was Ende Okto­ber in Arheil­gen auf ihn war­tet: Die Oar­hell­jer Kerb fei­ert nach einer coro­nabe­ding­ten Zwangs­pau­se ihr Come­back! Vom 29. Okto­ber bis 2. Novem­ber heißt es wie­der „die Oar­hell­jer Kerb is do!“ – und wie!

Der Kerb­frei­tag (29.10.) beginnt mit dem tra­di­tio­nel­len Kerb­got­tes­dienst um 18 Uhr in der Auf­er­ste­hungs­kir­che Arheil­gen. Die Anmel­dung hier­zu erfolgt über ein Online-For­mu­lar, zu wel­chem Sie unter www.kerbverein-arheilgen.de/gottesdienst gelan­gen. Im Anschluss wird sich die Kerb­mann­schaft gemein­sam mit dem Kerb­kranz im Rah­men eines klei­nen Umzugs in Rich­tung Gold­ner Löwen in Bewe­gung setzen.

Auf dem Löwen­platz folgt gegen 19:30 Uhr das Auf­zie­hen des Kerb­kran­zes, ehe es im Löwen-Saal mit dem Bier­an­stich wei­ter geht. Nach dem „Start­schlag“ im Saal folgt die Kerb­re­de, wel­che durch Ker­we­v­ad­der Achim Horn­eff vor­ge­tra­gen wird und sicher­lich wie­der die ein oder ande­re lus­ti­ge Geschich­te aus dem ver­gan­ge­nen Jahr im Pet­to hat.

Abge­run­det wird das Abend­pro­gramm mit der Band „Dai­ly Fri­day“, wel­che bereits 2019 auf unse­rer Kerb-Büh­ne stand. In guter Erin­ne­rung an die­sen Abend sind wir uns sicher, dass uns auch in die­sem Jahr zum Abschluss des ers­ten Abends noch­mal ordent­lich ein­ge­heizt wird.

Der Kerbsams­tag (30.10.) beginnt um 14 Uhr mit dem Senio­ren­nach­mit­tag. Die Pro­gramm­ge­stal­tung fei­ert hier­bei eine Pre­mie­re: Die Kerb­mann­schaft wird erst­mals Tei­le ihres Show­pro­gramms bereits am Mit­tag auf­füh­ren. Unse­re älte­ren Oar­hell­je­r/-innen dür­fen sich somit als ers­tes ein Bild davon machen, was es mit dem Mot­to „MUCKERSTAR – gelb un(d)talentiert“ auf sich hat. Die Kar­ten für den Senio­ren­nach­mit­tag kön­nen ab Mon­tag, den 18. Okto­ber, von 10 — 16 Uhr kos­ten­los im Mucker­haus abge­holt werden.

Am Abend star­tet dann um 20 Uhr der zwei­te Durch­lauf des dies­jäh­ri­gen Show­pro­gramms. Eigent­lich als „Kurz­pro­gramm“ geplant, wur­de dann doch alles anders als gedacht. Im Trai­nings­la­ger der Kerb­mann­schaft über­schlu­gen sich die Ideen und die Krea­ti­vi­tät spru­del­te nur so her­aus. In einem ca. 90-minü­ti­gen Pro­gramm wer­den vor allem Ihre Lach­mus­keln bean­sprucht – das kön­nen wir an die­ser Stel­le garantieren!

 

Wir möch­ten an die­ser Stel­le bereits den Hin­weis geben, dass es sich bei der dies­jäh­ri­gen Kerb für das Pro­gramm im Löwen-Saal aus gege­be­nem Anlass um eine 2G-Ver­an­stal­tung han­delt. Das heißt, dass wir hier­für nur geimpf­ten und gene­se­nen Per­so­nen den Zutritt gestat­ten kön­nen. Brin­gen Sie bit­te ent­spre­chen­de Nach­wei­se zum Ver­an­stal­tungs­be­such mit und hal­ten Sie die­se für die Ein­lass­kon­trol­le bereit.