16. Juli 2015

Starke regionale Musik auf dem Sommerfest des Kerbvereins

Von Moritz Holl

Am Sams­tag den 18.07. ver­an­stal­tet der Kerb­ver­ein Darm­stadt-Arheil­gen sein ers­tes Som­mer­fest im und um den “Gold­nen Löwen”. Ab 17 Uhr geht es im Außen­be­reich auf dem Löwen­platz los. Bei hof­fent­lich gutem Wet­ter kön­nen Sie sich an kal­ten Geträn­ken erfreu­en. Die Kin­der haben ihren Spaß auf der beauf­sich­tig­ten Hüpf­burg und auch für hung­ri­ge Mägen wird gesorgt sein. Das Team um Dani­el Pat­schull vom Ede­ka Markt Pat­schull küm­mert sich mit gebra­te­nen und gegrill­ten Lecke­rei­en um Ihr Wohl­be­fin­den. Dass aber nicht nur der Kör­per, son­dern auch der Geist Erho­lung erfährt haben wir auch zwei regio­na­le Musik Acts ver­pflich­ten kön­nen. Am Nach­mit­tag spielt auf der Außen­büh­ne “Coco & Friends”. Die Band rund um die Arheil­ge­rin Coco Hecht begeis­ter­te schon im letz­ten Jahr beim Kerb­brunch die Besu­cher. Mit ihrem neu­en Pro­gramm sind “Coco & Friends” ab 17:00 zu sehen und zu hören.

Der zwei­te Act kommt eben­falls aus Arheil­gen. Die Band “Fore­ver Lion” hat sich in den letz­ten Jah­ren eine ste­tig wach­sen­de Fan­ge­mein­de erspielt. Neben lang­sa­men Gitar­ren­stü­cken kön­nen die jun­ge Dame und die drei jun­gen Män­ner auch für ordent­li­che Stim­mung vor der Büh­ne sor­gen. So ist es nicht ver­wun­der­lich, dass “Fore­ver Lion” die­ses Jahr nicht nur auf dem Hein­er­fest, son­dern auch auf dem Schloß­gra­ben­fest einen Auf­tritt hat­te, was bei Darm­städ­ter Bands als Rit­ter­schlag gilt. Umso mehr freut es den Vor­stand des Kerb­ver­eins, dass sich die vier jun­gen Musi­ker ent­schlos­sen haben, den Abschluss ihrer “Jung­le of Love Tour” mit dem Som­mer­fest des Kerb­ver­eins zu kombinieren.

Es ist also eini­ges im und um den “Gold­nen Löwen” gebo­ten, wenn der Kerb­ver­ein zum Som­mer­fest ein­lädt. Die Gast­ge­ber freu­en sich über Ihren Besuch.